badezimmer

7 fantastische Dekorationsideen für Ihr kleines Badezimmer

badezimmer

Das Dekorieren von kleinen Bädern ist eine herausfordernde und zeitaufwendige Angelegenheit. Da der Aufwand für die Dekoration von länger genutzten Räumen wie Wohnzimmer oder Küche mehr Zeit beansprucht, bleibt leider kaum Zeit, sich um das Badezimmer zu kümmern.

Und falls es sich um ein Kleines handelt, kann es schwierig sein, dieses richtig zu gestalten. Nun, wie sollte das Bad ausgestattet werden? Was können wir tun, damit diese Räume schöner aussehen?

Das Dekorieren von kleinen Bädern ist eine herausfordernde und zeitaufwendige Angelegenheit. Da der Aufwand für die Dekoration von länger genutzten Räumen wie Wohnzimmer oder Küche mehr Zeit beansprucht, bleibt leider kaum Zeit, sich um das Badezimmer zu kümmern.

Und falls es sich um ein Kleines handelt, kann es schwierig sein, dieses richtig zu gestalten. Nun, wie sollte das Bad ausgestattet werden? Was können wir tun, damit diese Räume schöner aussehen?

Wie sollte das Badezimmer ausgestattet werden?

In diesem Sinne ist das Gestalten eines kleinen Badezimmers eine Frage der Neugier. Jedoch gibt es Tricks und Feinheiten bei der Dekoration dieser Räume. In unserem Artikel werden Sie Tipps finden, wie Sie kleine Räume größer wirken lassen können. Diese Raffiniertheiten und Details können Sie auch ganz einfach auf das Gestalten Ihres Bads übertragen.

Im Folgenden sind die Details aufgelistet, wie die Dekoration von kleinen Badezimmern sein sollte.

Auch wenn das Bad klein ist, ist es noch lange kein Hindernis um es gemütlich herzurichten. Mit der richtigen Auswahl der richtigen Mittel können Sie kleine Badezimmer in Ihrem gewünschten Stil gemütlich und geräumig gestalten.

Bevorzugen Sie eingebettete Waschbecken

badezimmer

Die Verwendung von eingebetteten Waschbecken anstelle von Freistehenden ist eine der besten Entscheidungen für kleine Bäder. Mit dieser Wahl kann der untere Bereich des Waschbeckens als Aufbewahrungsplatz genutzt werden, ohne dass ein gesonderter Platz verbraucht wird. Sie können sicher sein, dass Sie dadurch bei der Badgestaltung einen hohen Komfort erreichen werden. Somit liegen keine Kleinigkeiten wie Putzmittel offen herum und das gesamte Erscheinungsbild wirkt ordentlich.

Verwenden Sie anstatt einer Badewanne eine Dusche

Bei kleinen Badezimmern ist die Badewanne eine der schlechtesten Entscheidungen. Um Platz zu sparen sollte hier eine Duschkabine bevorzugt werden.

Während Duschkabinen aus Glas in kleinen Bädern einen geräumigeren Effekt bieten, nehmen sie auch weniger Platz ein. Zusätzlich sind verschiedene Duschkabinenmodelle eine optimale Lösung für diejenigen, die eine moderne Dekoration im Badezimmer wünschen.

Obwohl es so aussieht, als ob Badewannen in klassischen als auch modernen Badezimmerausstattungen beliebt sind, wären Duschkabinen eine klügere Entscheidung was Benutzerfreundlichkeit und Platzgebrauch angeht.

Spielen Sie mit Licht und Pastelltönen

Unabhängig vom Wohnraum erschaffen helle Farben im Zimmer immer eine gemütlichere und geräumigere Atmosphäre.

Optisch gesehen können Sie im Bad eine Behaglichkeit vortäuschen, indem Sie Weiß- oder Pastelltöne für die Wände oder den Boden dieser Räumlichkeit aussuchen.

Wählen Sie Fliesenmuster mit Blumen, um dem schlichten Weiß etwas Farbe hinzuzufügen. Bei kleinen Badezimmern sollten Sie auf jeden Fall die Finger von dunklen Wand- und Bodenfarben lassen. Dunkle Farben können einen kleinne Raum noch langweiliger und beengender wirken lassen.

Helle Farben hingegen ermöglichen Ihnen einen höheren Profit von Ihrer Badbeleuchtung, abgesehen davon, dass der Raum auch größer und breiter wirken wird.

Auswahl der Schränke für kleine Bäder

Natürlich sind Badezimmerschränke das non plus ultra in einem Bad. Vor allem wenn die Schranktüren verspiegelt sind, können sie den Raum noch größer erscheinen lassen.

Bei den Schränken, die Sie für Ihr Badezimmer aussuchen werden um für Ordnung zu sorgen, haben wir noch einen kleinen dekorativen Trick im Detail: Tiefe Schränke verengen den Raum und lassen ihn abgeflacht wirken. Deshalb sollten Sie nach weniger tiefen Schränken Ausschau halten, die jedoch mehrere Regale beinhalten.

Verhindern Sie Kleinkram

badezimmer

Vor allem in kleinen Bädern können kleine Gegenstände einen unordentlichen Eindruck hinterlassen. Bewahren Sie falls es möglich ist Ihre Kleinteile und Badezimmerutensilien im Schrank auf, um Ordnung im Badezimmer zu schaffen.

Somit wird sich Ihr Dekorationsstil von der Masse abheben und der Raum wird weiter wirken.

Benutzten Sie dekorative Wandregale

Wenn es darum geht kleine Bäder zu gestalten, ist die Nutzung von leeren Wänden eine notwendige Maßnahme. Sie können Kleinkram verhindern, indem sie die leeren Wände mit dekorativen Regalen,

Haken oder hängenden Schränken füllen. Somit erhalten sie ein organisiertes feines Badezimmer. Auf diese Art sieht Ihr Bad – selbst wenn es klein ist – geordneter und komfortabler aus und schafft ein geräumiges Gefühl.

Benutzten Sie große Spiegel

Mit einer kleinen Täuschung können Sie Ihr kleines Badezimmer größer wirken lassen, indem Sie – insbesondere an der Wand über dem Waschbecken –  große Spiegel verwenden. Mit der richtigen Beleuchtung können Sie Ihr Bad auch heller wirken lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

All Category