Bade- und Handtuchauswahl für Babys

Für die Gesundheit der Babys ist es außergewöhnlich wichtig, dass für deren empfindliche Haut auch dementsprechend geeignete Produkte verwendet werden. Für sie sind Hand- und Badetücher, die aus 100% biologischen, langanhaltenden,
hypoallergischen Materialien hergestellt werden, am besten und gesündesten. In diesem Beitrag haben wir für Sie recherchiert, wie man am besten Bade- und Handtücher für Babys aussucht.

Herstellung aus natürlichen Produkten

Herstellung aus natürlichen ProduktenDas Badetuch der Babys macht als ein wichtiges Badeaccesoire auf sich aufmerksam und sollte mit Sorgfalt ausgewählt werden. Dieses Badetuch sollte zunächst den empfindlichen Körper des Babys umhüllen und mit dem weichen
Gewebe die Haut nicht reizen. Während man Ausschau nach Bade- und Handtüchern für das Baby hält, sollte man auf die wichtigsten zwei Eigenschaften achten: Die Waren sollten aus natürlichen Produkten hergestellt sein und eine antibakterielle Wirkung haben.

Hand- und Badetücher für Babys sollten nicht mit Stickereien, Muster oder Perlen geschmückt sein. Breit genähte Säume können dazu führen, dass das Baby sich unwohl fühlt. Abgesehen davon sollten einfache Modelle fern von jeglichen Farbstoffen sowie krebserregenden Inhaltsstoffen bevorzugt werden.

Natürlich, einfach und weich

Natürlich, einfach und weichBei der Wahl und beim Kauf von Bade- und Handtüchern für Babys sollte der wichtigste Faktor das Herstellungsmaterial sein. Während das Baby die Welt kennenlernt sollten die verwendeten Produkte das Baby gegen negative Einfüsse schützende Eigenschaften aufweisen. Aus Baumwolle hergestellte Waren sind die besten Modelle für die empfindliche Babyhaut. Synthetische Stoffe sollten nicht bevorzugt werden, das sie die für Babys nötige Sanftheit nicht bieten können.
Deshalb müssen Badetücher für Babys aus 100% Baumwolle hergestellt werden.

Das Badetuch des Babys muss nach dem wohltuenden Badevorgang den Körper in kurzer Zeit umhüllen und trocknen. Ein anderer wichtiger Punkt ist hierbei die Größe des Badetuchs. Es muss dem Gewicht und der Größe des Babys gerecht sein. Das Badetuch sollte in der Lage sein, den gesamten Körper des Babys auf einmal zu umhüllen und das Wasser direkt aufzusaugen. Da das Baby somit schnell getrocknet wird, besteht auch kein Risiko auf eine Erkältung.

Vor allem bei neugeborenen Säuglingen sollten Badetuchmodelle mit integrierten Kapuzen bevorzugt werden. Später können diese durch normale Badetücher ersetzt werden. Mit den Badetüchern mit integrierter Kapuze kann das Baby nach dem Bad auf dieses Tuch gelegt werden. Somit können Körper, Kopf und Haare gleichzeitig getrocknet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

All Category